Manuelle Lymphdrainage &
KPE (komplexe physikalische Entstauungstherapie)

 

Manuelle Lymphdrainage und die KPE (komplexe physikalische Entstauungstherapie) bestehen aus einer Technik von sanften, weichen, wohltuenden und pumpenden Massagegriffen in Richtung des Lymphabflusses und einer speziellen Bandagierungstechnik.
Die Lymphe ist eine hellgelbe Flüssigkeit, kommt aus dem Zwischenzellgewebe und wird von den Lymphgefäßen aufgenommen. Das Lymphgefäßsystem stellt ein dem Venensystem parallel gestelltes Drainagesystem dar und mündet letztlich in die großen, herznahen Venen.
Ca. 600 – 700 Lymphknoten sind in den Verlauf des Lymphgefäßsystems eingeschaltet.
Sie dienen unter anderem dem Immunsystem und filtern Schadstoffe aus der Lymphe.

Funktioniert das Lymphsystem nicht ausreichend oder wird es überlastet, kommt es zur Ödembildung!

                  Wann wird die Manuelle Lymphdrainage angewendet?

  •  Primäre & Sekundäre Lymphödeme, Lipödem
  • Trigeminusneuralgie, Fazialisparese
  • Chronische Sinusitis, chronische Bronchitis
  • Ödeme nach Verletzungen & Operationen
  • Rheumatische Arthrosen an Händen und Füssen
  • Nach Krebsoberationen, nach Lymphknotenentfernung
  • Stress-Syndrom, Tinitus, Migräne, Asthma, u.v.m.

 Eine erfolgreiche Manuelle Lymphdrainage bewirkt eine Entödematisierung, Beruhigung, Schmerzlinderung und Entspannung der Skelettmuskulatur. Zudem führt sie zu einem intensiven Entspannungs- und Müdigkeitsgefühl!


30 min € 30,- ••• 10er-Block 30 min + 1 Gratismassage € 300,-
60 min € 50,- ••• 10er-Block 60 min + 1 Gratismassage € 500,-
90 min € 70,- mit Bandagierung